Achtsamkeit

Aktualisiert: Juni 25

In unseren Kursen dreht es sich auch um "Achtsamkeit" ... bewusst, tiefes Atmen, achtsames Essen und Trinken, auf die eigene Kommunikation und Einstellung achten, Gelassenheit zeigen, wenn das Leben einen heraus fordert, sich aktiv für eine positive Veränderung entscheiden und es durchziehen.



Es gibt zahlreiche Übungen, um achtsam zu werden und wie bei allem, benötigt es hier auch eine Regelmäßigkeit, ja ein Training, um es auch zu bleiben...


Meine Lieblingsübung ist die Geh-Meditation und diese am liebsten zur warmen Jahreszeit barfuß im Gras oder am Strand. Aber auch mit Schuhen und bei typisch norddeutschem Wetter ist diese beim Spaziergehen - ganz ohne weiter Ausrichtung - schön und möglich: ich widme in dieser Zeit meine Aufmerksamkeit ganz dem Gehen. Einsteiger versuchen erstmal eine kurze Zeit diese zu trainieren, dann verlängerst du die Dauer Schritt für Schritt. Beginne einfach das Abrollen der Füße und deine Atmung wahrzunehme. Du kannst z.B. zählen wie lange du zu Beginn ein- und ausatmest. Dann zähle erneut zum Ende deiner Meditation, erkenne den Unterschied.


Tiefe Atmung bedeutet für den Körper auch gleichzeitig Entspannung, das löst und lockert Muskulatur und entlastet das Herz-Kreislaufsystem, das Zwerchfell massiert den Bauchraum von innen und deine Verdauung wird u.a. angeregt. Unser ganzes System benötigt Bewegung und du tust dir ganzheitlich etwas Gutes!

Den festen Boden unter den Füßen fühlend, kann mann seine "Bodenhaftung" wieder erlangen, Aufgaben und Wege sortieren und sich seiner Wurzeln und wahren Ziele wieder bewusst werden.


Es gibt weitere Übungen wie eine Körperreise oder Body-Scan, bei dem man den Körper von oben bis unten bewusst wahrnimmt, sich in Schultern, Arme, Finger etc. hineinfühlt oder bewusst etwas Alltägliches tut, wie Abwaschen ... die Wärme des Wassers fühlen, die Glätte der Teller etc. Man kann auch etwas Alltägliches achtsam anschauen, wie ein Gänseblümchen bis ins Detail bestaunen ... Kinder tun das laufend! Oder bewusst einkaufen: brauche ich diese Ware wirklich, tut es meinem Körper gut, ist es wirklich notwendig oder eher überflüssig?


Unzählige Möglichkeiten und viel Zeit diese auszuprobieren ... viel Spaß!

0 Ansichten

Eigentümerin, Vermietung, Kosmetik & Fußpflege: Michaela Hoffmann, Tel. 0152 - 27117798

Bewegung, Kurse & Workshops: Martina Heldt, Tel. 0152 - 56174965 

 

Kolonistenweg 11

24876 Hollingstedt/ Friedrichsfeld (Schleswig-Holstein)