Yoga für Schwangere 

mit Sina Söth

(Kundalini - Yogalehrerin) 

Sina Söth.jpeg

Wunder brauchen ein wenig Zeit 

 

Eines der beeindruckendsten Wunder in unserem Universum ist das Heranwachsen des Kindes in seinem ersten Zuhause – im Tempel seiner Mutter –

 

Die Schwangerschaft einer Frau ist eine der natürlichsten und zugleich komplexesten körperlichen Veränderungen. Die schwangere Frau befindet sich in einem neuen Lebensabschnitt, welcher jedoch nicht nur von körperlichen Veränderungen gekennzeichnet ist, sondern von einer Vielzahl unterschiedlicher Gefühlswelten.

 

Diese besondere Reise der Schwangerschaft und des Mutterseins stellt neben des Zaubers eine große Herausforderung dar, der Zeit geschenkt werden darf und sollte, Zeit für jede schwangere Frau mit sich selbst und Zeit für jede schwangere Frau mit ihrem Baby. Es ist eine wertvolle Zeit, um Verbindungen herzustellen, zu festigen, zu vertiefen, zu spüren und schlichtweg zu leben.

Die Kundalini Yogasets für die Schwangerschaft sind kleine Geschenke auf deiner besonderen Reise. Sie schaffen u.a. Nähe, Klarheit, Gleichgewicht deiner Energien, Entspannung sowie Harmonie von Körper, Geist & Seele.

Des Weiteren ist leichtes Beckenbodentraining schon in der Schwangerschaft sinnvoll, damit es dir nach der Geburt leichter fällt, die in Mitleidenschaft gezogenen Muskeln wieder zu erspüren. Für die Geburt hingegen ist es wichtig, den Beckenboden bewusst zu entspannen und loslassen zu können. Es handelt sich demnach um eine Kombination von Aktivierungs- und Entspannungsübungen.

 

- Wunder brauchen ein wenig Zeit – 

Schenke diese dir und deinem Kind bereits in der Schwangerschaft für einen zauberhaften Start nach der Geburt!